ApiRoutes – Imkerreisen nach Slowenien auf der Grünen Woche

Der slowenische Spezialist für Imkerreisen Apiroutes ist auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin vom 17.- 26. Januar 2014 vertreten. Vorgestellt werden die reiche Imkerei Tradition des Landes, qualitätsvoller slowenischer Honig wie auch andere Bienenprodukte. In mehreren Workshops und Verkostungen lernt man live kreative Api-Tourismus-Anbieter kennen.

  Im Dezember 2013 wurde ApiRoutes mit einer wichtigen und fordernden Rolle betraut, nämlich die Apimondia Api-Tourismus Arbeitsgruppe zu koordinieren. Diese wurde gegründet, um eine führende Rolle bei der Förderung des weltweiten Api-Tourismus auf der Basis natürlicher und kultureller Ressourcen, gemeinsamen Wissens und grenzüberschreitender Initiativen bei gemeinsamen Projekten einzunehmen. Um es mit den Worten von Frau Tanja Arih Korošec, Direktorin des Aritours Reisebüros und der ApiRouten Initiative auszudrücken, dient diese Mission einer neuen Dimension bei globalen Reisen, welche das Bewusstsein hinsichtlich der Bedeutung unserer natürlichen Welt steigert.     Auf einer fünftägigen Reise durch Slowenien werden die Jahrhunderte alte Tradition der slowenischen Imker im ausgezeichneten slowenischen Honig, köstlichem Honig-Likör und leckeren Lebkuchen widergespiegelt. Bewundern Sie die alten bemalten Flugbretter und entdecken Sie moderne Bienenzucht-Techniken und die Krainer Biene – die einheimische Biene Sloweniens. Die reiche Bienenzucht–Tradition der Region Gorenjska in den Alpen, ein schönes Land in den unberührten, sonnig, saftigen Weiden und der Karst erwarten Sie. Kommen Sie und entdecken Sie Slowenien. Termine der Gruppenreisen: 26. Mai bis 1. Juni und 25. August bis 31. August 2014.     Quelle und alle Infos: www.apiroutes.com gbr     Lesen Sie auch den reich bebilderten Artikel in ADIZ/die biene/Imkerfreund: Im Land der Carnica. Imker-Reisen nach Slowenien. Heft 1/2014, Seite 26 f.