DBIB-Workshop: Imkerei unter betriebswirtschaftlichen Aspekten

Im Rahmen der Donaueschinger Imkertage bietet der Deutsche Berufs- und Erwerbsimkerbund (DBIB) eine hochkarätige Weiterbildung an. Sämtliche betriebswirtschaftlich relevante Fragen einer Erwerbs-Imkerei werden gestellt und beantwortet. Rentabilität, Liquidität und Finanzierung bleiben keine Fremdworte, sondern werden interaktiv mit Inhalt und Leben gefüllt.

„Wie plane ich eine Betriebsgründung bzw. eine Betriebserweiterung?“, heißt es in der Ankündigung. Anhand von vielen praktischen Beispielen werden Investitionsplanungen für verschiedene Betriebsgrößen, angefangen von der Nebenerwerbs-Imkerei bis hin zur Voll-Erwerbsimkerei, vorgestellt und im Dialog mit den Teilnehmern diskutiert.   Als Referenten des Workshops konnte der DBIB hochkarätige Experten gewinnen:

  • Dirk Werner von der Fa. Arc-Beratungs-GbR http://www.arc-beratung.de
  • Dr. Ulrike Klöble, Teamleiterin Ökologischer Landbau vom Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft e. V. (KTBL) http://www.ktbl.de

Beide sind anerkannte Fachberater im Sektor Landwirtschaft und werden im Rahmen dieses Seminars von Experten der imkerlichen Praxis wie Imkerei-Fachberater und erfahrenen Berufsimkern begleitet und unterstützt. So sollen z.B. an zwei Beispielen Investitionsvorhaben geplant und durchgerechnet werden. Dabei werden dann auch viele Inputs der sinnvollen Mechanisierung und Organisation einfließen. Ganztags – Workshop im Rahmen der Donaueschinger Imkertage Imkerei unter betriebswirtschaftlichen Aspekten Zahlen – Daten – Fakten – Planung & Unterlagen Termin:          Freitag, 24.10.2014 von 9:30  – 18:00 Tagungsort:   Hotel Wyndham Garden (Carlton) Donaueschingen Wichtiger Hinweis: Eine Teilnahme am Workshop ist nur mit Voranmeldung möglich. Teilnahmegebühr inklusive Verpflegung (Mahlzeiten & Getränke): Für DBIB-Mitglieder: 200,00 € Für Nichtmitglieder: 220,00 € Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Die Teilnahme an der Veranstaltung wird erst nach Zahlungseingang der Teilnehmergebühren verbindlich. Für die Teilnahmeberechtigung ist deshalb allein die Reihenfolge der eingegangenen verbindlichen Anmeldungen entscheidend. Wir empfehlen deshalb, rechtzeitig zu buchen. Buchungen nimmt ab sofort die DBIB-Geschäftsstelle entgegen: DBIB – Deutscher Berufs- und Erwerbsimkerbund – 86919 Utting am Ammersee, Hofstattstr. 22 a Tel: 08806-924509     Fax: 08806-924972 info@berufsimker.de         www.berufsimker.de