Die Straßen des Honigs

Der französische Fotograf Éric Tourneret ist für seine Bienenfotos und Reportagen weltbekannt. Nun wird er in diesem Herbst 83 seiner Fotos großformatig im Jardin du Luxembourg von Paris ausstellen.

Honigjäger der Pygmäen
Honigjäger der Pygmäen © Èric Tourneret

Anlass ist die Klimakonferenz COP 21 im Dezember 2015 in Paris. Sie hat weltweite Bedeutung, da eine neue internationale Klimaschutz-Vereinbarung als Nachfolgerin des Kyoto-Protokolls verabschiedet werden soll. Der Jardin du Luxembourg liegt im Herzen der Metropole Paris und zieht viele tausend Menschen an. Die Bienen werden unübersehbar im Zentrum stehen.


Die großen wetterfesten Tafeln (120×180 cm) werden an der Einfriedung des Parks angebracht. Für die Finanzierung sucht Èric Tourneret noch finanzielle Unterstützung im Internet, nach dem Prinzip Crowdfunding. Die Fotoausstellung wird vom 19. September 2015 bis zum 16. Januar 2016 gezeigt.

Als Spender bekommt man zum Dank ein schönes Bienenfoto von Èric Tourneret oder, je nach Summe, auch einen Fotoband zugesandt. Wird jedoch die angestrebte Summe von zehntausend Euro nicht erreicht, gibt es das Geld zurück.

Der Link zur Spende (in englischer Sprache):

http://www.kisskissbankbank.com/en/projects/aidons-les-abeilles-aidez-les-abeilles

Die Seite von Èric Tourneret mit vielen tollen Fotos:

http://thebeephotographer.photoshelter.com/gallery-list

gbr