Donat Waltenberger ist Apisticus des Jahres 2015

Auf dem Apisticus-Tag in Münster am 7. und 8. Februar fand auch die Ehrung des diesjährigen Preisträgers statt.

Donat Waltenberger
Donat Waltenberger

Mit dieser Auszeichnung werden Personen geehrt, die sich in besonderer Weise um Bienen und Imkerei verdient gemacht haben. Auf Donat Walten­berger trifft dies voll und ganz zu. Er ist Imker mit Leib und Seele, und das schon seit mehr als 75 Jahren. Seine Bienenbegeisterung und seinen reichen Erfahrungsschatz hat er an unzählige Menschen, darunter viele Kinder, weitergegeben. In den 60er Jahren hat er begonnen, Filme zu drehen, alles selbst finanziert, darunter „Wunderland im Bienenstand“, „Das Bienenjahr“, aber auch „Varroa – die Bestie im Bienenstock“ und noch etliche mehr. Mit seinen fast 85 Jahren denkt Donat Waltenberger noch nicht ans Aufhören. So dürfen wir uns auf weitere Filme und Vorträge von dem sympathischen Mindelheimer freuen.
Kerstin Neumann