Neuer Flyer – Stummer Frühling

Das Umweltinstitut München e. V. hat einen neuen Bienenflyer herausgegeben, zum Thema: Wie wir das Bienensterben verhindern können.

Flyer zum Download oder als Faltblatt bestellbar - siehe Links
Flyer zum Download oder als Faltblatt bestellbar – siehe Links © Umweltinstitut München e.V.

Auf den Flyer machte uns Leser Hans-Jürgen Heilemann aufmerksam. Man könne den Flyer seinen Honigkunden mitgeben, vielleicht auch mit einem kleinen Samentütchen, um die Kundschaft auf die angespannte Lage bei Bestäubungsinsekten aufmerksam zu machen. Der Flyer steht im Internet zur Verfügung (Links siehe unten), kann aber auch als Papierversion bestellt werden. Die Bienen sind in Gefahr, heißt es dort. Ursache: Pestizide, monotone Agrarlandschaften ohne Blüten, eingeschleppte Schädlinge und Krankheiten, Überzüchtung und Klimawandel sind die Wichtigsten. Deshalb fordert das Umweltinstitut eine Agrarwende, mit einem generellen Pestizidverbot, einer hundertprozentigen biologischen Landwirtschaft, mit dem Rückbau der industriellen Landwirtschaft und einem blühenden öffentlichen Raum. Mehr unter www.umweltinstitut.org (Stichwort: Stummer Frühling).

gbr

Quelle:   Link – Download: http://www.umweltinstitut.org/fileadmin/Mediapool/Druckprodukte/Landwirtschaft/PDF/Faltblatt_Stummer_Fruehling_web.pdf   Link – Papierbestellung: http://www.umweltinstitut.org/ueber-uns/infomaterial/landwirtschaft.html