proBiene engagiert sich für Bienen – Sie können mithelfen!

Kinderbuch

proBiene – Freies Institut für ökologische Bienenhaltung (gemeinnützige) GmbH – mit seinen Akteuren David Gerstmeier und Tobias Miltenberger verfolgt das Ziel, ein zukunftsfähiges Miteinander von Mensch und Biene voranzutreiben. Dies soll durch nachhaltige Bildung und die Weiterentwicklung einer ökologischen Bienenhaltung erreicht werden (www.probiene.de).
Um gezielt Kinder als Bienenfreunde der Zukunft anzusprechen, haben die Initiatoren eine kleine Broschüre mit dem Titel „Unsere Honigbiene – Eine summende Entdeckungsreise“ herausgegeben. Das Mädchen Milena entdeckt im Garten einen Bienenschwarm und erfährt vom Imker übers Jahr, wie ein Bienenvolk lebt und wie man ihm helfen kann, in verständlichen kurzen Texten, illustriert durch liebevoll gemalte, kindgerechte Bilder.
Um möglichst viele Exemplare an Kinder kostenlos verteilen zu können, hoffen die Initiatoren auf rege Beteiligung an der gemeinnützigen Crowd „Kinder für Bienen begeistern“, zu finden auf der Startseite von probiene.de. Zunächst geht es darum, Fan der Aktion zu werden. Dazu müssen Sie noch nichts spenden, aber sich registrieren. Erst wenn genug Fans gefunden sind, kann das Crowdfunding, also das Sammeln von Geld, starten. kn