Rap around the bees

Fetzig und mitreißend ist das Musikvideo Let’s save the bees, Lasst uns die Bienen retten, von Greenpeace zum Bienensterben. Mitgemacht haben unter anderen Fettes Brot, Ole Soul und Nathalie Doora.

Let's save the bees
Let’s save the bees © Greenpeace

„Wir setzen uns weltweit für eine Landwirtschaft ohne Gift und Gentechnik ein“, so Greenpeace, „denn Landwirtschaft betrifft uns alle. Denn es geht um unsere Lebensgrundlagen. Ein Drittel unserer Lebensmittel – Gemüse, Früchte, Nüsse, Gewürze und Pflanzenöle – ist auf die Bestäubung von Insekten angewiesen. Wer würde all diese Pflanzen ohne die Bienen bestäuben?

Seit einigen Jahren sterben mehr und mehr Bienen. Nicht nur viele europäische Länder leiden unter einer ungewöhnlich hohen Sterberate ihrer Honigbienen, weltweit berichten Imkerinnen und Imker seit den späten 1990er-Jahren von einem plötzlichen und unerklärlichen Rückgang ihrer Bienenpopulationen. Vielfalt der Natur und Schutz von Ökosystemen schaffen für Bienen das Umfeld, das sie zum Leben brauchen.“     Jetzt aber! Hier gibt’s auf die Ohren:

Quelle: Greenpeace – Rettet die Bienen   gbr