Das aktuelle Heft – bienen&natur 05/2017

Titel_bun_05_2017_preview_1Einige Themen aus dem Maiheft:
Jetzt ist Schwarmzeit! Der Imker auf dem Titelbild überlegt wohl gerade, wie er an diesen prächtigen Schwarm herankommt….

Das Schwärmen beschäftigt auch Stadtimkerin Erika Mayr in ihrer Monatsbetrachtung. Und Fachberater Johann Fischer zeigt, wie man den Bienen zuvorkommt und den Schwarmtrieb in die richtige Richtung lenkt.

Von Melanie von Orlow erfahren Sie, wie man im Sommer auf ein anderes Wabenmaß wechseln kann – mit Flugling oder Fegling.

Wissenschaftler aus Kirchhain um Reinhold Siede haben die Wirkung von Thiacloprid auf Bienenvölker untersucht und keine negativen Effekte dieses als bienenungefährlich eingestuften Neonicotinoids erkennen können.

Imkermeister Thomas Radetzki berichtet über die Entwicklung der Oxalsäurebehandlungen, Claudia Garrido über die Tagung der AG der Bieneninstitute in Celle. Die Landesanstalt für Bienenkunde der Uni Hohenheim stellt einige ihrer Forschungsergebnisse aus dem Jahresbericht vor. Dies ist nur eine Auswahl der vielfältigen Themen!

Wie Sie sicher schon wissen, haben wir gerade unsere beliebte Schulungsmappe „Grundwissen für Imker“ komplett überarbeitet und neu aufgelegt. Daraus haben wir den aktualisierten Beitrag „Varroa: Ganzjährig unter Kontrolle“ in unsere Mai-Ausgabe eingeheftet. Besitzer einer älteren Ausgabe der Mappe können den Beitrag nun dort ersetzen.

Wir wünschen Ihnen Freude und Erkenntnisgewinn beim Lesen unseres Maiheftes!

Ihre Redaktion

Noch kein Abonnent? Hier gehts zum Abo

 

INVZ_05_17_preview_1

Inhaltsverzeichnis im PDF Format herunterladen:
17-05_b&n_Inhaltsverzeichnis