Tops und Flops der Varroa-Bekämpfung

Hyperthermie: Bringt es die Behandlung mit Wärme?
Seitdem sich die Varroamilbe in Deutschland ausbreitet und mehr und mehr zum Problem für die Bienenvölker wurde, suchen Bienenwissenschaftler, aber auch die Imker selbst nach wirksamen Mitteln gegen den Parasiten. Vieles ist ausprobiert worden, nur weniges hat sich bewährt.
Dr. Wolfgang Ritter war von Beginn an ganz nah am Geschehen und wagt eine Bewertung der verschiedenen Methoden, beginnend mit der Wärmebehandlung. Lesen Sie, zu welchem Schluss er für die gerade wieder stark propagierte Wärmebehandlung kommt! Literaturquellen zum Thema Hyperthermie

Chemotherapie in Verbindung mit einer Wärmebehandlung

Thermobehandlung gegen Varoamilben in der Sowjetunion

Thermobehandlung gegen Varoamilben in Russland

Referate zur Thermobehandlung

Untersuchungsergebnisse zum Einsatz einer Thermobox

Biologische Bekämpfung der Varoatose – Thermobox

ADIZ-Wärmebehandlung zur Varroatose Bekämpfung

Imkerfreund – thermisches Umluftsystem

ADIZ-die Sonne als Varroakiller

ADIZ-mit der heißen Platte gegen die Varroa

Varroamilben mit Wärme bekämpfen

ADIZ – heiße Kiste

Quelle Apidologie:
1987 Rosenkranz-Thermobehandlung verdeckelter Arbeiterinnen-Brutwaben, Hoppe/Ritter-Kombinierte Wärmetherapie

1991 Appel/Büchler, Wärmebehandlung Bannwaben, S. 470
1992 Engels, Rosenkranz, Hyperthermie-Erfahrungen, S. 379                                      1993 Engels, Rosenkranz, Hyperthermie im Sommer, Nr. 22