Claudia Bentzien, Claudia Salata: Selbst gemacht aus Honig, Wachs & Co.

Kosmos Verlag Stuttgart 2015,128 Seiten, Preis 16,99 Euro
ISBN  978-3-440-14658-3
Mit Phantasie und Raffinesse nutzen die Autorinnen die Potenziale der Bienen, um unsere Sinne anzusprechen. Höchst appetitlich wird vorgemacht, wie mit Honig veredelte süße Schlemmereien das Geschmacksempfinden noch steigern können. Die Autorinnen sind beide vom Fach, das spürt man in jeder Zeile. Die wunderschönen Fotos von Martina Dittus locken ins Buch und halten einen dort fest. Am liebsten würde man gleich in die Leckereien reinbeißen oder den Tisch freiräumen, um mit den vielen nützlichen Helfern für Leib, Tisch und Haus anzufangen. Über siebzig Rezepte, Ideen und Anleitungen warten auf ihre Umsetzung. Die Herstellung von Cremes, Salben und Balsam („für kussweiche Lippen“) verliert ihr Geheimnis. Man lernt Grußkarten mit Hilfe von Mittelwandstückchen zu bedrucken und Badepralinen zu fertigen. Wer sich durch all die Honighüpfchen, Honigherzen oder Honigmandelkuchen gegessen hat, braucht dann allerdings noch eine Anleitung zum Abspecken mit Bienenprodukten. Eine Buchidee?   gbr