Daniel Ambühl: Beezza, Das Bienenkochbuch

FSg-Beezza-Drohnen-Ambühl
Skyfood 2016, 128 S. Großformat

Preis 35 Euro bei www.beezza.ch
ISBN 978-3-033-05802-6
Kein Kochbuch der üblichen Art. Der Buchtitel Beezza ist ein Wortspiel
aus Pizza und Bee = Biene. Der Schweizer Autor empfiehlt die Verwendung
von Drohnenbrut in der menschlichen Ernährung und erklärt, wie man sie
gewinnt und handhabt. Damit steht er auf der Seite der
Welternährungsorganisation FAO und von zwei Milliarden Menschen auf der
Erde, die Insekten – auch Bienenbrut – zu ihrem Speiseplan zählen.
Ambühl erörtert die Grundlagen von Insektennahrung und liefert
zahlreiche Rezepte. Aber Insekten sind bei vielen Menschen als
Schädlinge tief im Unterbewussten verankert. Und dies, obwohl Bienen
Lichtwesen sind, assoziiert mit Sonne, Wärme, Blumen, dem Duft von
Blüten und der himmlischen Süße ihres Honigs. Die Rezepte tragen
anspielungsreiche Namen wie Beeburger, Beesteak, Sumsum, Majanaise oder
als wichtigstes Grund- element Bienennudeln. Daniel Ambühl vertritt die
Drohnenküche mit Leidenschaft und leistet gegen viele Widerstände
Pionierarbeit. gbr