Der Bien. Superorganismus Honigbiene

Jürgen Tautz
2-CD-Set
144 Minuten,
Fotobooklet
24 Seiten, ISBN 978-3-932513-80-0
Preis: 24,80 €, supposé,
Fritschestraße 40, 10627 Berlin,
Tel. 030-77904018
kontakt@suppose.de
www.suppose.de

Jürgen Tautz, geboren 1949, Professor für Verhaltensphysiologie und Soziobiologie am Biozentrum der Universität Würzburg und Leiter der dortigen BEEgroup, ist vielen Imkern durch seine spannenden und anspruchsvollen, aber immer allgemein verständlichen Vorträge bei Imkertagungen bekannt. Nach seinem Buch „Phänomen Honigbiene“, in dem er den aktuellen Kenntnisstand rund um den Bienenstaat beschreibt, erzählt er nun auch von den faszinierenden Erkenntnissen auf einer Audio-CD. Man kann sich einfach zum Feierabend zurücklehnen oder die im lockeren Erzählton gehaltenen Exkursionen in die Welt des Bien bei einer gemächlichen Autobahnfahrt – natürlich nicht auf der Überholspur – genießen. Es beginnt mit den Anfängen der Bienenzucht und Bienenforschung, geht über verschiedene Sinneswahrnehmungen und Kommunikationssysteme sowie u. a. die Wärmeisolierungen und Honigbereitung im Bienenstock. Auch den Heizerbienen, dem Bienenballett und den Düften sowie akustischen Signalen ist neben der ökologischen und wirtschaftlichen Bedeutung und vielen weiteren Themen jeweils ein abgeschlossenes der insgesamt 26 Kapitel gewidmet. Wie schon bei den Vorträgen auf der CD von Karl von Frisch (s. Ausgabe 12/2005), dessen Vortragskultur für Tautz hier auch als Vorbild auszumachen ist, hat selbst der Bienenunkundige danach das Gefühl, den Kern der Erkenntnisse verstanden zu haben.
js