Die Tanzsprache der Bienen

Karl von Frisch
Originaltonaufnahmen 1953 – 1962
2-CD-Set, 100 Minuten
ISBN: 3-932513-56-8
Preis: Euro 24,80
supposé, kleiner griechenmarkt 28 – 30
50676 Köln, www.suppose.de

Für die Entdeckung der Bienensprache wurde der österreichische Zoologe Karl von Frisch (1886 – 1982) mit dem Nobelpreis geehrt. Aber er hatte nicht nur die Gabe, hochkomplexe Naturphänomene zu entziffern, er konnte sie auch jedem vermitteln. Das beweisen die fünf original Tonband- und Radiovorträge, die Klaus Sander im Deutschen Rundfunkarchiv gefunden und neu herausgegeben hat. Wer sich einlässt, in Ruhe zuhört und am besten die Augen schließt, den nimmt der Forscher mit ins Reich der Tiere, Insekten und natürlich der Bienen, erläutert ihre Sprache und Orientierung. Und er benötigt dazu weder Dias, Grafiken, Tabellen oder gar die Bilderflut eines Computer unterstützten Vortrages. Seine wunderbare einfache Erzählweise genügt ihm völlig! Was sich dabei außer Fakten lernen lässt? – Wie man es anstellen muss, anderen Menschen, gerade Jugendlichen, die „Bienengeheimnisse“ nahzubringen…