Elke Schwarzer: Mein Bienengarten

Verlag Eugen Ulmer Stuttgart 2017
128 Seiten, 110 Fotos
Preis 16,90 Euro
ISBN 978-3-8001-0870-1

17-082_FSG_gbr_Mein-Bienengarten-SchwarzerE-HP
Die Wildbienen haben es der Autorin besonders angetan. Ihnen, aber auch den Hummeln, widmet die Diplom-Biologin ihr Buch und schildert ihre Erfahrungen und Beobachtungen im eigenen Reihenhausgarten. Der Anfangsteil „Rückzugsort Garten“ richtet sich mit Grundinformationen zu Totholz und Trockenmauern auch gut an Anfänger. Da Wildbienen teils sehr spezialisierte Bestäuber sind, gibt Elke Schwarzer die passenden Pflanzenportraits gleich mit dazu, ergänzt durch Tipps für Pflanzung und Pflege. Gut die Steckbriefe mit kurzen Überblicksinfos zum Aussehen und zu den Merkmalen sowie der Schädlingsanfälligkeit (Schnecken, Wühlmäuse). So werden rund ein Dutzend Solitärbienen, einige Hummelarten und etwa achtzig ihrer Wirtspflanzen vorgestellt. Das Buch für Gartenfreunde ersetzt kein Trachtpflanzenbuch für Imker, denn der Nutzen der Blühpflanzen wird nicht nach Pollenwert oder Nektareintrag unterschieden. Elke Schwarzer hat die vorzüglichen Fotos fast alle selbst gemacht und lässt ihren Garten von Insekten nur so brummen. Was für eine Augenweide!
gbr