Erhard Maria Klein: Wesensgemäße Bienenhaltung in der Bienenkiste

Pala-Verlag Darmstadt 2015
160 Seiten, Preis 16,– Euro
ISBN 978-3-89566-341-3

  Auf zehn Jahre schaut die Idee einer alternativen Bienenhaltung in der Bienenkiste inzwischen zurück. Sie hat viele Anhänger gefunden, aber auch zu Streit geführt. Viele Imker haben befürchtet, dass die Bienenkiste die Krise der Bienen eher verschärft, viele Bienenkisten-Imker hielten sich für die besseren Imker, weil sie sich dem Wesen des Biens näher sahen. Gegenseitigen Respekt fordert Erhard Maria Klein mit seinem zweiten Bienenkisten-Imkerbuch und lädt zum Dialog ein. Aufklärung und Begriffsbestimmung sind seine Angebote. Was ist wesensgemäße Bienenhaltung? Kann die nicht jeder Imker praktizieren? Muss denn mit der Betriebsweise unbedingt auch ein Werturteil einhergehen? Es gibt nicht die einzig wahre Art der Bienenhaltung, so viel Toleranz sollte schon sein. Sondern es gibt biologische Regelungen der Bienen, die man kennen und achten muss. Nach dieser Klarstellung widmet Klein sein Imkerbuch den Bienenkisten-Imkern. Aber lehrreich für andere Imker ist es auch, denn über Bienen kann man nie genug wissen. gbr