Helmut und Margrit Hintermeier: Hecken und Feldgehölze Lebensraum für Pflanzen und Tiere im Garten und in der Landschaft

Heinrich Delp Verlag 276 Seiten, 557 Farbfotos, 10 Bildtafeln, 44 Zeichnungen  ISBN 978-3-7689-0302-8 Preis 18,00 € (+ Porto/Verp.) Bezug: H. und M. Hintermeier
Ringstraße 2
91506 Gallmersgarten
E-Mail: Helmut_Hintermeier@web.de

HH_Hecken-Feldgehölze.jpgHecken und Feldgehölze bieten mit ihren verschiedenen Baum- und Straucharten vom Frühjahr bis zum Herbst einen Lebensraum für Pflanzen und Tiere. Helmut und Margrit Hintermeier stellen beides – Pflanzen und Tiere – in ihrem neuesten Buch gut gegliedert und vorzüglich bebildert vor. Pflanzen und die zugehörige Tierwelt in Einzelportraits öffnen uns die Augen für die große Vielfalt in der Natur, die vorgestellten Partnerschaften zeigen Zusammenhänge und Abhängigkeiten auf. Hervorzuheben ist außerdem ein eigener Abschnitt über Hecken in Gärten und Parkanlagen, die sich mit der richtigen Anlage und Pflege durchaus wertvoll gestalten lassen. Und weil man mit Naturerfahrung gar nicht früh genug anfangen kann, findet sich auch ein ausführliches Kapitel über Heckenprojekte für Kindergärten und Schulen. Das Buch ist ein liebevoll und überaus informativ gestaltetes Werk, das durch seinen gut lesbaren Stil und die reiche Bebilderung zum Lesevergnügen wird und anregt, sich in der Natur mehr umzusehen und vor allem auch selbst tätig zu werden. Nur zusehen hilft nichts, man muss auch den Spaten in die Hand nehmen – für diese Anregung sei dem Ehepaar Hintermeier herzlich gedankt, ich wünsche dem Buch viele Leserinnen und Leser! Dr. Friedgard Schaper, Nürnberg