James E. Tew: Imkern – Der Problemlöser

BLV Buchverlag München 2016
224 Seiten, 93 Farbfotos,
16,99 Euro
ISBN 978-3-8354-1523-2

Imkerwissen einmal anders angeboten, keine schlechte Idee. Der Autor weiß als Wissenschaftler der Insektenkunde, erfahrener Imker und Lehrer, wo der Schuh in der Imkerpraxis drückt. Deshalb formuliert er selbst wichtige Fragen zur Imkerei und liefert die Antworten gleich mit. Die Kapitel: Grundlagen, Ausrüstung, Biologie und Verhalten der Bienen, Arbeit am Bienenstock, Königinvermehrung, Krankheiten und Schädlinge, Bienen und Pflanzen, Honig sowie Wachs und andere Produkte decken das Spektrum des Imkerns gerade für Anfänger gut ab. Das in den USA erfolgreiche Buch ist vorzüglich an deutsche Verhältnisse angeglichen, gerade auch in rechtlicher Hinsicht. Der Imker muss lernen, zwischen natürlichem und problematischem Verhalten der Bienen zu unterscheiden. Das gelingt ihm nur, wenn er die Lebensweise der Bienen ergründet und verstehen lernt, so der Autor. Die Beschränkung von Frage und Antwort auf jeweils zwei Buchseiten mit Foto kann zwar nicht alle Probleme erschöpfend abhandeln, lenkt aber den Anfänger auf die richtige Spur.
gbr