Karsten & Karl Philipp Münstedt: Wie kann man Bienen im Umgang mit Krankheiten unterstützen?

Shaker Verlag Aachen 2016
198 Seiten
Preis 19,90 €
SBN 978-3-8440-4706-6

FSG_Muenstedt
Salutogenetische Konzepte in der Imkerei

Der Chefarzt für Gynäkologie und sein Sohn wollen ihren Imkerkollegen Hilfestellung geben, wie sie die Bienen unterstützen können. Der Untertitel gibt sicher den Meisten Rätsel auf. Ansatz des „salutogenetischen“ Konzepts ist es, die Bedürfnisse und Nöte der Bienen besser zu verstehen und die Bienenhaltung daran anzupassen. So soll die Bienengesundheit erhalten und gefördert werden. Die Autoren haben mehr als 300 wissenschaftliche Literaturquellen – überwiegend in englischer Sprache – zur Bienengesundheit und zu den vielfältigen Einflussfaktoren auf die Bienen ausgewertet und die wichtigsten Erkenntnisse daraus zusammengestellt. Abgeleitet wird die heute unter Experten allgemein verbreitete Erkenntnis, dass die aktuellen Probleme der Bienen vielfältige Ursachen haben. Für den Imker besonders interessant sind die daraus resultierenden „salutogenetischen“ Konzepte, die sich weitgehend mit der bspw. von Wolfgang Ritter vertretenen naturgemäßen Imkerei oder der guten imkerlichen Praxis decken. Fazit: Für den auch an Hintergründen der Bienenhaltung und Bienengesundheit Interessierten sehr empfehlenswert. Etwas störend wir- ken zahlreiche Flüchtigkeitsfehler. kn