Maja Lunde: Die Geschichte der Bienen

btb Verlag München 2017
512 Seiten
Preis 20 Euro
ISBN 978-3-442-75684-1
ISBN 978-3-8445-2496-3 – Hörbuch

Die Geschichte der Bienen von Maja Lunde
Maja Lunde beschreibt in ihrem Roman am Beispiel dreier Personen die Geschichte der Honigbienen von 1850 bis zum Jahr 2100. Doch, ein Roman darf das. Die Menschheit muss ohne Insekten auskommen – die Handbestäuberin in China weiß im Rückblick, was wir in Europa noch vor uns haben. Und das ist fürchterlich. Drei Erzählebenen sind miteinander in schneller Folge verschränkt. Wie die historischen Personen Dzierzon und Langstroth hat auch der Imker des Romans den Bienenabstand (bee space) entdeckt und mobile Waben entwickelt. Krisenhaft wird die Lage der Bienen 2006 beim Bienensterben in den USA. Die exakten Beschreibungen des Imkerhandwerks lassen einen als Imker mitfiebern und mitbangen. Ausgestaltet ist die Handlung als eine von Fabulierlust überbordende Familiensaga, in der die Lebensumstände der drei Romanfiguren an Dramatik nicht zu überbieten sind. Die Menschheit ist elendiglich verloren, aber zeugt nicht am Ende ein Bienenstich von neuer Hoffnung?

Für alle, die nicht selbst lesen möchten, gibt es die Geschichte auch als Hörbuch für
19,99 Euro
gbr