Marc-Wilhelm Kohfink: Bienen überwintern

Verlag Eugen Ulmer Stuttgart 2015
112 Seiten, Preis 19,90 Euro,
als PDF 14,99
ISBN 978-3-8001-8334-0
Leseprobe unter www.ulmer.de

Eine erfolgreiche Überwinterung ist die Königsdisziplin der Imkerei. Viele Hindernisse müssen aus dem Weg geräumt werden – wenn man sie denn bemerkt oder beeinflussen kann. Der Autor führt zahlreiche Faktoren auf, die für die Überwinterung der Bienen maßgeblich sind. Die wichtigsten sind, nur starke, gesunde Völker mit genügend viel Futter in trockenen Beuten einzuwintern. Aber auch vergessen geglaubte Methoden wie die warme Überwinterung werden aufgeführt. Dabei verpackt man die Völker warm oder überbaut sie mit einer Miete. Man kann die Bienen sogar in einen Keller bringen und die Beuten im zeitigen Frühjahr elektrisch beheizen. Beschrieben wird auch die Überwinterung in Einfach-, Oberträger- („Top-Bar“) und Warré-Beuten. In der systematisch-umfassenden
Darstellung finden sich für jeden Zweck Hinweise. Der Imker muss nur auswählen, welche er umsetzt. gbr