Martin Ott, Martin Dettli: Bienen verstehen

Fona Verlag Lenzburg/Schweiz 2015
224 Seiten,
Preis 31,90 Euro bzw. 34.90 CHF
ISBN 978-3-03781-056-9

Vor wenigen Jahren erschien ein Buch mit dem Titel „Kühe verstehen“ von Martin Ott. Ich dachte seinerzeit: „So möchte ich über Bienen schreiben können!“
Nun erschien das Buch „Bienen verstehen“, an welchem neben Martin Dettli, Demeter-Imker in der Schweiz, auch Martin Ott mitgewirkt hat. Ich war sofort sehr angesprochen von Aufmachung und Bildern. Es ist auf seine Art nicht so sinnlich-poetisch wie das Buch über Kühe und hat viel mehr Text. Es wirkt sehr viel nüchterner – aber das trifft die aktuelle Situation der Bienen.
Im Lesen weckt es viele innere Bilder- manche sind mir bekannt, weil ich selbst ähnlich als Referent oder Autor mit ihnen arbeite. Das Buch knüpft sehr stark Beziehungen an zwischen Biene, Welt und Mensch und macht dadurch auf unser enges schicksalhaftes Miteinander aufmerksam. Häufig wird auf Ergebnisse der Forschung der letzten wenigen Jahre aufgebaut (Tautz et al.). Damit wird vielseitig auf die Besonderheiten des Bienenlebens im Zusammenhang der belebten Welt aufmerksam gemacht, die selbst Imker häufig so nicht bedenken oder gar parat hätten. Es gibt viel zu erfahren in diesem Buch, und neue Gedanken werden angeregt.

Michael Weiler