Matthias Lehnherr: Imkerbuch

Aristaios-Verlag Basel, 7. Auflage 2013
101 Seiten, Format 20 × 26 cm
Preis 23,– Euro  ISBN 3-9520322-0-4
Imkerwissen kompakt, als Kompendium, so lässt sich der Titel Imkerbuch treffend charakterisieren. Der Schweizer Autor Matthias Lehnherr beschäftigt sich seit 45 Jahren mit Bienen und verfügt über vielfältigste Erfahrungen als Lehrer mit bienenkundlichen Projekten in der Schule und Kursen für Imker. Er legt sein Imkerbuch, das erstmals 1992 erschienen ist, überarbeitet in der nunmehr siebten Auflage neu vor. Auf 100 Buchseiten im Magazinformat findet man einen durchgehenden Überblick über die Welt der Bienen und der Imkerei, unter Verwendung zahlloser Fotos, Zeichnungen, Illus­trationen und Tabellen. Viele Fotos sind von auffallend guter Qualität. Am Beispiel des Schweizer Kastens und der Magazinbeute geht es in knapper und präziser Sprache durch das Imkerjahr. Wer Appetit auf mehr bekommt und in der Schweiz bleiben will, kann zusätzlich zum fünfbändigen Standardwerk „Das schweizerische Bienenbuch“ greifen, an dem Matthias Lehnherr auch als Autor mitgewirkt hat.    gbr