Michael Schwerdtfeger, Hans-Joachim Flügel: Blütenökologie, Band 2:

Sexualität und Partnerwahl im Pflanzenreich Die Neue Brehm-Bücherei (Band 43/2)
Verlags KG Wolf, 2013,Preis 34,95 EuroISBN 978-3-89432-265-6

  Viele aufmerksame Leser von Band 1 haben sicher mit Spannung auf den bereits angekündigten Band 2 gewartet – nun ist er da! Standen im ersten Band die zoologischen Aspekte im Mittelpunkt, wird nun das ebenso interessante und facettenreiche Sexualleben der Pflanzen beleuchtet. Blütenaufbau, Blütengenetik und Entwicklung der Geschlechtlichkeit der in der Mehrzahl zwittrigen Blütenpflanzen werden mit großer Fachkompetenz aufgezeigt, dazu die immer wieder verblüffenden Strategien und zahlreichen Lockmittel zur Gewinnung von „Liebesboten“. Fremdbestäubung ermöglicht die Entstehung von Genkombinationen, die den ständig wechselnden Anforderungen des
Lebens gewachsen sind. Dabei arbeiten auch Pflanzen mit „Betrug und Täuschung“. Das im 1. Band behandelte Thema „Blütenbesuchende Tiergruppen“ erfährt in dem ausführlichen und reich bebilderten Kapitel „Blütenökologische Systeme – Bauplan, Gestalttyp und Stil“ seine botanische Entsprechung.
Über die sehr ursprünglichen abiotischen Bestäubungsmöglichkeiten durch Wasser und Wind berichtet das letzte Kapitel.
Wie die beiden Autoren im Vorwort vermerken, wendet sich das Buch nicht nur an Studierende der Fachbereiche Biologie und Biodiversität, sondern auch an interessierte Pflanzen-, Garten- und Naturfreunde.
Helmut Hintermeier