Mit Gift und Genen

Marie-Monique Robin
Aus dem Französischen von Dagmar Mallett
Deutsche Verlags-Anstalt München 2009
463 Seiten Broschur
ISBN 978-3-421-04392-4
Preis 19,95 Euro

Die Journalistin und Dokumentarfilmerin Marie-Monique Robin wurde bekannt durch ihren Film „Monsanto – Mit Gift und Genen“, den der deutsch-französische Sender Arte verbreitet hat (siehe auch unser Heft 5/2008, Seite 27). Die DVD des Films kann man kaufen. Das hier vorgestellte Buch basiert auf den Ergebnissen ihrer Recherchen für die Filmdokumentation. Monsanto hat das Dioxin enthaltende Agent orange für den Vietnamkrieg in den 1960er Jahren produziert, ist Hersteller des weltweit meistverkauften Unkrautvernichtungsmittels Roundup und der mit Abstand größte Produzent transgenen Pflanzensaatguts. Der Unternehmensgewinn betrug 2007 eine Milliarde Dollar. Diesem Unternehmen nähert sich die Autorin sehr kritisch, benutzt aber nur öffentlich verfügbare Quellen. Monsanto selbst hat ihr jede Auskunft verweigert. Das Buch wirkt wie ein Umwelt- und Wirtschaftskrimi, sehr real und mit noch offenem Ausgang.
Gilbert Brockmann