Sebastian Spiewok, Imkern als Hobby

Der Weg zum eigenen Bienenvolk
Kosmos Verlag Stuttgart 2016
96 Seiten, Preis 12,99 Euro
ISBN 978-3-440-14947-8

Der aktuelle Imkerboom hat auch einen Imkerbücherboom im Gefolge. Der vorliegende Titel bringt als sogenanntes Einsteigerbuch auf 96 Seiten die gesamte Imkerei zwischen zwei Buchdeckel. Obwohl dies wie in lexikalischer Enge verdichtet zu gelingen scheint, bleiben Zweifel an der Methode. Denn Anfänger brauchen präzise und einleuchtende Begründungen für das, was sie umsetzen sollen.

Und daran fehlt es teilweise, auch wenn weit über hundert Fotos beigegeben sind. Alleinstehende Aussagen wie „Amerikanische Faulbrut, eine Krankheit, die Sie keinesfalls an Ihrem Bienenstand haben möchten“ oder: „Falls Sie Natronlauge verwenden wollen, säubern Sie Ihre Beuten das erste Mal gemeinsam mit einem erfahrenen Imker“ sind gut gemeint, erklären aber nicht, warum das so ist. Trotzdem, als erfahrener Imkerleser muss man anerkennen: Eigentlich alles drin. Als unbedarfter Imkerneuling sollte man den Rat des Autors von Seite 15 beherzigen: „Nehmen Sie an einem Anfängerkurs teil, der Sie durch die gesamte Bienensaison führt“. Und wenn Sie dann über eigene Imkerpraxis verfügen, können Sie das Buch als knappes, überblickartiges Kompendium des Imkerwissens nutzen. gbr