Der erste eigene Ableger

Bestandsverjüngung durch Ableger heißt die Devise einer modernen Imkerei. Dennoch wechseln immer noch Imker ihre alten Königinnen gegen neue aus. Dieses „Umweiseln“
geht oft schief, d. h., am Ende fehlt die Königin oder erleidet Schaden, weil sie nicht gleich akzeptiert wurde. Besser ist es, wenn eine junge Königin ihr eigenes Völkchen aufbaut.

Bevor die junge Königin wieder geschlossene Brut hat, ist der richtige Zeitpunkt für eine Varroabekämpfung. In der aktualisierten Fassung des Beitrages wurde die Träufelbehandlung mit Oxalsäure (sie ist im Sommer weniger wirksam) durch die Sprühbehandlung mit Milchsäure ersetzt.

Pdf-Dokument mit dem aktualisierten Beitrag