Home

Imkern übers Jahr: Bienensaison vorbereiten im Februar

Im Februar kontrollieren wir den Bienenstand und das Futter. Dadurch, dass es sonst noch wenig zu tun gibt, steht das Bienensaison vorbereiten an. In...
Futterwaben sind immer eine gute Möglichkeit, um Bienenvölker zu füttern

Notfütterung im Winter – was ist zu tun?

Es kann vorkommen, dass die Bienen im Winter zu wenig Futter haben. Damit sie nicht verhungern, ist eine Notfütterung notwendig. Wir erklären, was es dabei zu beachten gilt und wie man richtig füttert.

Propolisflecken und Kotflecken: Wie entfernt man die?

Bertram Zang aus 88682 Salem schreibt: „Meine Frau, aber auch unsere Nachbarn, ärgern sich häufiger einmal über Insekten-/Bienen-Kot auf der frisch gewaschenen Wäsche. Dabei...
Bienen kaufen und verkaufen auf hektarnektar.com

Bienen kaufen und verkaufen auf hektarnektar.com

Der Online-Marktplatz für Bienen erleichtert ImkerInnen das Kaufen und Verkaufen von Bienen, Königinnen, Ablegern, Schwärmen oder Völkern. Online mit Bienen handeln – offline mehr Zeit fürs Imkern!

Imkerei und Wildbienenschutz

Unser Titelthema im Februar lautet Honigbienen in Naturschutzgebieten. Biologin Dr. Claudia Garrido berät Firmen und Institutionen bei Projekten zum Schutz von Bestäubern in der...
Wenn die Bienen ihre Brut herausgerissen haben und selbst verkrüppelte Flügel haben, hatten sie das von Varroamilben übertragene Flügeldeformationsvirus (DWV).

Mein Volk ist tot – wieso?

Voller Spannung schauen Imker im Frühjahr zu ihren Bienen – doch oft ist ein Volk tot. Dafür kann es mehrere Gründe geben.

Milben, Gefahr für Wildbienen?

Unsere Leserin Barbara Stock freut sich, dass ihr Insektenhotel von Mauerbienen angenommen wurde, doch nun ist sie besorgt: Ich hatte Gelegenheit, Begattungen zu fotografieren,...
Solch eine verkotete Futterwabe sollte man einschmelzen, das die Kotspritzer Keime und Krankheitserreger enthalten. Foto: Ingrid Illies

Verkotete Waben – was tun?

Bei toten Völkern findet man im Frühjahr oft verkotete Waben. Was soll man mit Waben aus toten Völkern machen? Und wie kann man andere Waben lagern?
Wer Bienen kaufen will, sollte sich davor ein Gesundheitszeugnis zeigen lassen. Foto: Jürgen Schwenkel

Bienen kaufen: Das ist wichtig

Wer anfangen will zu imkern, muss sich zuerst Bienen kaufen. Wir zeigen, welche Unterschiede es gibt, was wichtig ist und wie viel ein Bienenvolk kostet.
Hier stehen die Völker bewusst nicht in einer Reihe, sondern verteilt zwischen den Kirschbäumen. Dieses gilt es, bald zu bestäuben. Foto: Jürgen Schwenkel

Am Bienenstand – Worauf sollten Bienenvölker stehen?

Hier stehen die Völker bewusst nicht in einer Reihe, sondern verteilt zwischen den Kirschbäumen. Dieses gilt es, bald zu bestäuben. Foto: Jürgen Schwenkel Im...

Asiatische Hornisse: Nester entdeckt

Helmut Grieser aus 79100 Freiburg berichtet über die Asiatische Hornisse Vespa velutina nigrithorax: „Ich habe einen französischen Imker im südlichen Burgund kennengelernt. Ich konnte ihm...
Mittelwände einlöten ist anfangs nicht einfach - gut, wenn man es im Imkerkurs mal gemeinsam probiert hat. Foto: Ingrid Illies

Imkerkurs machen: Das ist wichtig

Wer Bienen halten will, übernimmt Verantwortung – deshalb sollte man einen Imkerkurs machen, bevor man anfängt zu imkern. Wir sagen was wichtig ist.
VarroMed wird einfach in die Wabengassen geträufelt. Foto: Bernhard Heuvel

VarroMed: Gegen Varroa behandeln

VarroMed ist ein Varroabekämpfungsmittel mit dem Wirkstoff Oxalsäure. Der Vorteil: Es darf ganzjährig und mehrfach geträufelt werden.
Manchmal entleeren Bienen schon im Winter ihre Därme. Die gelben Flecken des Bienenkots beweisen dem Imker, dass sein Volk noch lebt.

Reinigungsflug: Warum ist er so wichtig?

Was wird gereinigt? Der Reinigungsflug dient wie der Name schon sagt zur Reinigung – und zwar zur Entleerung und Entlastung einerseits des Bienendarms und andererseits...

Schulungsmappe

Hier stellen wir regelmäßig Ergänzungsbeiträge zur Schulungsmappe für Imker zum Download zur Verfügung.

Die gesamte Schulungsmappe können Sie direkt im Imker-Shop bestellen.