Montag, 24. September 2018
KM-HP-Kirschessig-Laboranalyse.jpg

KM-HP-Kirschessig-Laboranalyse.jpg

Ian Keesey injiziert flüchtige Substanzen aus einer Duftsammlung pflanzlicher Gewebeproben in ein GC-MS zwecks Trennung, Analyse und Identifizierung.
Männchen einer Kirschessigfliege (Drosophila suzukii). Von vielen nahe verwandten Arten unterscheiden sich die Männchen durch die dunklen Flecken an der Spitze der Flügel.

Unser Magazin

Schulungsmappe

Hier stellen wir regelmäßig Ergänzungsbeiträge zur Schulungsmappe für Imker zum Download zur Verfügung.

Die gesamte Schulungsmappe können Sie direkt im Imker-Shop bestellen.