Lebensräume vernetzen: Anleitung zum Insektenschutz

Handbuch Biotopverbund - BUNDDie Zerschneidung und Verinselung von Lebensräumen gehören zu den größten Bedrohungen für die biologische Vielfalt. Neben Straßen und Siedlungen trennen monotone und ausgeräumte Agrarflächen die einzelnen Lebensräume von Tieren und Pflanzen.

Artenschutz braucht das grüne Netz

Mit Blick auf die aktuelle Diskussion um das Insektensterben hebt der BUND-Vorsitzende Hubert Weiger hervor: „Artenschutz braucht den Biotopverbund”. Auch die schönsten Maßnahmen für den Insektenschutz bleiben wirkungslos, wenn sie nur einsame Oasen in ansonsten verödeten Landschaften bilden.

Handbuch Biotopverbund als Zentralbibliothek

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat ein Handbuch zur Umsetzung eines bundesweiten Biotopverbunds für Verbände, Kommunen und alle Aktiven veröffentlicht. Darin werden Erfahrungen beschrieben und als Anleitung für ein bundesweites grünes Netz von Lebensräumen zusammengestellt. Neben mehr als 200 Abbildungen, Karten und Tabellen bietet das Handbuch Biotopverbund auch über 1000 Verlinkungen direkten Zugriff auf Fachinformationen und Projekte. Es stellt damit eine einzigartige „Zentralbibliothek“ für alle Naturliebhaber und Naturschützer dar.

Kurzzusammenfassung mit Inhaltverzeichnis und Vorwort: www.bund.net/biotopverbund

pdf-Download des Handbuchs: www.bund.net/handbuch-biotopverbund

gbr/jfr