Das aktuelle Heft bienen&natur – Juli 2018

Die Juli-Ausgabe bienen&natur erscheint am 28.6.18 mit diesen Themen und weiteren:

Monatsbetrachtung Juli

Diesen Monat geht es u. a. darum, wie die Hitze Bienen und Honig zu schaffen macht und um die vollständige Brutentnahme zur Varroabehandlung.

Behandlungsfrei imkern

In Wales, Großbritannien, gibt es Imker, die nicht gegen die Varroa behandeln. Wie das gelingt, lesen Sie am Beispiel der Hudsons in unserer Reportage.

Aktuelle Varroazidliste

Welche Mittel zur Varroabekämpfung in Deutschland zugelassen sind und was zu beachten ist, zeigt unsere Liste mit Produktnamen, Wirkstoffen, Anwendungsform und -dauer.

Manuka-Honig aus Neuseeland

Teuer und umstritten ist Manuka-Honig, der v. a. als Gesundheitsmittel beworben wird. Wie er erzeugt und gehandelt wird, können Sie in unserem Reisebericht nachverfolgen.

Veitshöchheimer Bienenweide

Ein Klassiker unter den Saatmischungen und hervorragender Nektar- und Pollenspender für Insekten. In der Landwirtschaft ist sie fürs Greening mit dem Faktor 1,5 bewertet. Mit Liste der enthaltenen Pflanzenarten.

Vollständiges Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis als PDF

 

Korrektur – Tagungskalender – Hessen